Node

Aus Freifunk Köln, Bonn und Umgebung
Version vom 28. August 2019, 11:57 Uhr von Yanosz (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Baustelle.png Diese Seite ist noch unvollständig. Bitte hilf uns sie zu erweitern.
Wenn Du das Recht hast diese Seite zu ändern,
kannst Du hier klicken. Danke!
Siehe auch: Mithelfen im Wiki

Aufsetzen eines Nodes mit Debian

Das ist erstmal nur ein braindump und wurde nicht getestet!

/etc/apt/sources.list

deb http://repo.universe-factory.net/debian/ sid main
deb-src http://repo.universe-factory.net/debian/ sid main   

für wheezy werden backports benötigt!

aptitude update; aptitude install fastd batman-adv-dkms;
insmod batman-adv
mkdir -p /etc/fastd/mesh-vpn/backbone
git clone https://github.com/ff-kbu/fastd-pubkeys /etc/fastd/mesh-vpn/backbone 

/etc/fastd/mesh-vpn/fastd.conf

drop capabilities yes;
forward no;
hide ip addresses yes;
hide mac addresses yes;

peer group "backbone" {
  include peers from "backbone";
}
interface "mesh-vpn";

log to syslog level info;

method "salsa2012+umac";
mode tap;
mtu 1426;

on up sync "./fastd-up";
pmtu no;

secret "[KEY HERE";

/etc/fastd/mesh-vpn/fastd-up

#!/bin/sh
/sbin/ip link set dev mesh-vpn up

/usr/sbin/batctl if add mesh-vpn
/usr/sbin/batctl it 5000

chmod +x /etc/fastd/mesh-vpn/fastd-up
/usr/bin/fastd --generate-key
# enter key